Einspeisung Erneuerbarer Energien

Sie haben die Möglichkeit, eigene aus erneuerbaren Quellen erzeugte Elektrizität in das Stromverteilnetz der NHL Netzgesellschaft Heilbronner Land GmbH & Co. KG einzuspeisen – und dabei zu verdienen. Denn diese Rücklieferung wird von uns vergütet.

Mit der Einspeisung Erneuerbarer Energien leisten wir gemeinsam einen erheblichen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz. Die rechtliche Grundlage für die Rücklieferung elektrischer Energie ist das Erneuerbare Energien Gesetz (EEG) in der jeweils aktuellen Fassung. Das EEG umfasst alle Vorgaben des Anschlusses von EEG-Erzeugungsanlagen, Abnahme und Vergütung von regenerativ erzeugter Energie.

Weitere Informationen können Sie per Mail unter info@n-hl.de anfordern.

Einspeisung von Energie

Auf der nächsten Seite finden Sie relevante Daten zum Einspeisemanagement nach § 9 des Erneuerbare-Energien-Gesetzes.

Dokumente für die Anmeldung

Für einen schnellen und unkomplizierten Anschluss an das Niederspannungsnetz, finden Sie hier alles detailliert aufgeführt.

Anmeldung von Erzeugungsanlagen

Hier finden Sie Informationen zur Anmeldung von Erzeugungsanlagen im Mittelspannungsnetz.

Anschluss und Betrieb von Speichersystemen

Bei der Inbetriebnahme des Speichers sind wichtige Richtlinien einzuhalten. Diese haben wir für Sie aufgelistet.